Tipps / Monster Training / Jobanzeigen / Monster Studios Checkliste

Monster Studios Checkliste

 

Diese Monster Studios Checkliste hilft Ihnen bei der Vorbereitung Ihrer Videoaufnahme. Damit sparen Sie sich Zeit und können direkt loslegen. Nicht zuletzt sollen Sie und Ihre Mitarbeiter auch Spass an der Aufnahme haben!

Firmenlogo

Sie können das Video auch mit Ihrem eigenen Logo versehen. Hierzu brauchen Sie dies nur als Datei auf Ihrem Smartphone speichern. Auch transparente Hintergründe werden berücksichtigt. Sie können Ihr Logo bei der Bearbeitung des Videos auswählen und platzieren.

Fotos sammeln

Verschaffen Sie sich einen Überblick, ob Sie in Ihrer Firma bereits über Foto-Material verfügen, welches Sie in der App zusätzlich verwenden können. Sie können natürlich auch eigene Fotos von interessanten Plätzen oder Atmosphären erstellen und in der App verwenden.

Videos sammeln

Ihre Firma verfügt eventuell über Video-Material, welches Sie in der App verwenden können. Am besten eignen sich Video-Intros zu Beginn oder Outros zum Ende des Videos. Achten Sie jedoch darauf, dass Ihr Video dadurch nicht insgesamt zu lang wird. Monster empfiehlt zur Verwendung in sozialen Netzwerken maximal 59 Sekunden.

Das Skript

Monster Studios verfügt über eine Teleprompter-Funktion für Skriptvorlagen. Sie können Ihr Skript einfach aus einem Dokument oder einer E-Mail kopieren und als Vorlage in die App einfügen. Sie können die Funktion auch abschalten und frei sprechen. Spontanität und Authentizität zählt.

Markenrichtlinien

Verschaffen Sie sich einen Eindruck, wie Ihre Firma als Marke auftritt. Manchmal sind es Details wie ein Logo, die Schrift oder die Tonalität (Du / Sie) welche zu einer konsistenten Arbeitgebermarke beitragen.

Orte suchen

Suchen Sie einen geeigneten Ort für Ihre Aufnahme. Achten Sie darauf, dass Sie eine Lichtquelle (Lampe oder Fenster) vor und nicht hinter sich haben, damit man Sie gut sieht. Achten Sie auch auf mögliche Störgeräusche, damit man Sie gut hört und Sie nicht unterbrochen werden.

App-Einstellungen prüfen

Stellen Sie sicher, dass Monster Studios bei der Nutzung der Aufnahmefunktion Zugriff auf die Kamera und das Mikrofon Ihres Smartphones hat. Gehen Sie hierzu in die Einstellungen Ihres Smartphones und prüfen Sie die Berechtigungen.