Tipps / Monster Training / Jobanzeigen / Monster Studios

Monster Studios

 

Monster Studios Übersicht
Sehen Sie, wie Monster Studios für Sie arbeiten kann.

Jetzt können Sie mit Monster Studios Kandidaten auf ansprechendere und authentischere Weise erreichen. Mit dieser mobilen App können Sie Rekrutierungsvideos erstellen, bearbeiten und auf Ihren Monster-Stellenanzeigen oder sozialen Plattformen veröffentlichen. Und das Beste daran ist, dass es kostenlos bei Ihren Stellenanzeigen dabei ist.

Geben Sie den Kandidaten einen Einblick in Ihr Unternehmen und Ihre offenen Stellen mit den folgenden Schulungsleitfäden und Anleitungen. Sie werden bald sehen, wie einfach es wirklich ist, Video-Stellenanzeigen mit Monster Studios zu erstellen.

Trainingsanleitungen

Artikelempfehlung

Optimales Vorgehen bei der Erstellung von Skripts

Erstellen Sie ein Skript, um zu festzulegen, welche Informationen Sie teilen möchten und wie diese organisiert werden sollen.

Video-Anzeigen ohne Lampenfieber

Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie Sie häufig auftretendes Lampenfieber bei Video-Jobanzeigen umgehen und Ihre Videos online stellen können.

Schulungsvideos

Sind Sie kamerascheu?
Erstellen Sie Videos hinter den Kulissen!

Langer Genehmigungsprozess?
Lernen Sie, diesen zu beschleunigen!

Wenig Zeit?
Erstellen Sie Videos wie der Blitz!

FAQ

A: Nein, Monster Studios ist nur mit der App verfügbar.

A: Monster Studios akzeptiert MP4- und MOV-Videodateien. Solange diese auf Ihrem Smartphone gespeichert sind, können Sie sie in Monster Studios importieren.

A: Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Videos und Bilder von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Sehen Sie sich die folgenden Optionen an, um festzustellen, welche Methode für Ihre Geräte geeignet ist.

  • Mac- und iPhone-Benutzer können Airdrop verwenden, um Dateien über WLAN zu übertragen.
  • Android und iPhones können für eine direkte Übertragung direkt über USB an Ihren Computer angeschlossen werden.
  • Jeder kann Freigabe- oder Datenspeicherungsseiten wie Google Drive oder Dropbox verwenden. Speichern Sie Assets auf der Website oder App und laden Sie sie dann auf Ihr anderes Gerät herunter.
  • Vergessen Sie nicht, dass Sie Ihre endgültige Video-Stellenanzeige speichern und teilen können (lesen Sie hier mehr).

A: Monster Studios unterstützt keine Videos, die länger als 10 Minuten dauern. Dies kann jedoch bei neueren Geräten variieren.

A: Obwohl wir eine Länge von 1-2 Minuten empfehlen, können Sie Videos mit einer Länge von bis zu 15 Minuten erstellen.

A: Das Monster-Wasserzeichen kann derzeit nicht entfernt werden.

A: Die Größe der Datei hängt von der Länge ab (zwischen 1 MB und 1 GB). Videos von Monster Studios werden in MP4-Dateien verarbeitet.

A: Derzeit nicht, aber Sie können sicher sein, dass Monster Studios 720p oder 1080p unterstützt und mit sozialen Websites und Video-Hosting-Websites wie YouTube und Vimeo kompatibel ist.

A: Stellen Sie sicher, dass Sie mit WLAN oder einem Mobilfunknetz verbunden sind. Wenn Sie immer noch nicht speichern können, geht Ihnen möglicherweise der Speicherplatz aus. Entfernen Sie unerwünschte Videos / Fotos / Dateien von Ihrem Gerät und versuchen Sie erneut, es zu speichern.

A: Es ist am besten, mit WLAN verbunden zu sein, um die Verwendung von Mobilfunkdaten zu vermeiden. Wenn WLAN nicht verfügbar ist, haben Sie die Möglichkeit, “Cellular Upload” in den App-Einstellungen zuzulassen. Es ist standardmäßig deaktiviert, da diese Funktion möglicherweise nicht im Tarif Ihres Telefonanbieters enthalten ist und zusätzliche Gebühren anfallen können.

A: Es wird dringend empfohlen, eine Verbindung zu WLAN herzustellen – insbesondere, wenn Sie nicht über unbegrenzte Mobilfunkdaten verfügen. Wenn Sie kein WLAN verwenden, fallen für Ihren Mobilfunkanbieter möglicherweise Gebühren für die Übertragung von Mobilfunkdaten an.

A: Wenn Sie sich für die Veröffentlichung in anderen “ähnlichen Jobs” entscheiden, wird Ihr Video an ähnlichen Positionen veröffentlicht, die Monster anhand der SOC-Codes kategorisiert hat. Wenn Sie beispielsweise ein Video in einer Buchhaltungs-Stellenanzeige veröffentlichen und auswählen, dass es in “ähnlichen Jobs” veröffentlicht werden soll, wird das Video auch allen aktiven Stellenanzeigen hinzugefügt, die in die Kategorie “Buchhaltung / Finanzen / Versicherung” fallen wie zum Beispiel: Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Schadensregulierer, Finanzanalysten, Kreditsachbearbeiter, Steuerberater usw.