Veröffentlicht

Vor 30+ Tagen

Beschreibung

OFFENE STELLEN BEI E.L.T. OFFENE STELLE ALS Fräser_In Mit Ihrer Erfahrung als Fräser_in zur besseren Lösung! Sie schätzen Genauigkeit und Zuverlässigkeit? Wir auch. Sie sind neugierig und scheuen sich nicht vor der Herausforderung? Wir auch … denn wir suchen genau Sie – als Fräser_in AUFGABENBEREICHE Umfassende Tätigkeiten im Bereich Werkzeugbau (zerspanend) Präzises und selbstständiges Arbeiten auf CNC gesteuerten Fräsen. Einlesen von Konstruktionsdaten und Programmen Maschinensteuerung Endprüfung des gefertigten Bauteiles Betreuung und Ausbildung von Lehrlingen Korrekte und Gewissenhafte Bearbeitung der QS Dokumente sowie Findung von Lösungen bei technischen Problemen Erstellen von CNC Programmen Bedienung von 5-Achs-Fräsmaschinen Tätigkeiten auf 3-Achs-Fräsmaschinen Überprüfen der vorgegebenen Toleranzen AUSBILDUNG Schulabschluss mind. mit Matura einer höheren technischen Schule (HTL etc.) oder Lehrabschluss als WerkzeugbautechnikerIn KENNTNISSE UND EIGENSCHAFTEN, DIE UNS HELFEN Begreifen und Verstehen der detaillierten Funktionsweisen von Spritzgusswerkzeugen Erfahrung im Bereich Kunststoffformenbau / Silikonformenbau Erfahrungen mit 3D Software wie Visi oder Auto Cad Technisches Verständnis und räumliches Vorstellungsvermögen Hohes Verantwortungsbewusstsein Arbeit im Team Neugier und Freude am Bewältigen von Herausforderungen KONDITIONEN Vollzeitbeschäftigung mit 38,5 Wochenstunden
 Entlohnung: 2.260,31€ Brutto lt. Kollektivvertrag bei 38,5 Wochenstunden Überzahlung je nach Qualifikation. Sie sind bei uns von Beginn an zusatzpensionsversichert. Kinderbetreuung vor Ort in Friedberg ab Jänner 2021. Sie sind interessiert? Dann schicken Sie Ihre Bewerbung bitte an: Sylvia Thier, Personalmanagement E.L.T. – Email: s.thier@elt.at
 Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! +43 3339 22820 Jetzt anrufen Standorte Weidenweg 339 | 8240 Friedberg Sebersdorf 355 | 8272 Sebersdorf office@elt.at Jetzt online anfragen Wir informieren Unser aktuelles Photovoltaik-Projekt an den Standorten Friedberg und Sebersdorf wird aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung kofinanziert.
Quelle: ELT Werkzeugbau GmbH