DO & CO Aktiengesellschaft

DO & CO Aktiengesellschaft

Unternehmensübersicht

Homepage
Firmensitz
Stephansplatz 12 1010, Wien, Austria
Mitarbeiter
5.000 bis 9.999 Angestellte
Branche
Restaurant/Gastronomie
Gegründet
1981

DO & CO "The Gourmet Entertainment Company"

DO & CO ist ein international agierender börsenotierter Konzern, der in drei Geschäftsbereichen Airline Catering, Internationales Event Catering und Restaurants, Lounges & Hotel tätig ist. An 31 Standorten auf 3 Kontinenten arbeitet ein internationales Team von mehr als 5.000 Mitarbeitern. Mit dem absoluten Bekenntnis zu höchster Qualität und Dienstleistung erwirtschaftet die DO & CO Gruppe einen Umsatz von 916 Millionen Euro.

Airline Catering

Qualität, Innovation und ein unverwechselbares Produkt sind die wesentlichen Merkmale von DO & CO. Die Division Airline Catering geniert den größten Anteil des Umsatzes.
Weltweit setzen die DO & CO Gourmetküchen in New York, London, Istanbul, Frankfurt, München, Mailand, Kiev, Malta, Salzburg, Wien, Linz, Graz und an vielen weiteren Standorten Standards im Premiumsegment des Airline Caterings. Mehr als 60 Fluglinien zählen zum Kundenportfolio von DO & CO. Darunter nationale Kunden wie Austrian Airlines und NIKI sowie zahlreiche internationale Airlines wie Turkish Airlines, British Airways, Emirates Airlines, Singapore Airlines, Oman Air, Cathay Pacific, Etihad Airways, Qatar Airways und viele mehr. Neben dem Kernprodukt Essen und Trinken bietet DO & CO als Komplettanbieter auch Services im Bereich Food-Design, Kabinenschulung, sowie Einkauf an.

International Event Catering

Sport Events, Corporate Events und private Feiern – die Division DO & CO International Event Catering steht für ein allumfassendes Veranstaltungsprodukt für Feste von zwei bis über 250.000 Gäste. Neben dem Kernprodukt Catering werden Ideen, Themen und Konzepte erarbeitet und von der hauseigenen Agentur zur Umsetzung gebracht. Zu den bedeutendsten Veranstaltungen in diesem Segment zählt die Formel 1, die bereits seit über 20 Saisonen von DO & CO betreut wird. Ebenso werden Jahr für Jahr die Gäste von zahlreichen internationalen Großereignissen von DO & CO kulinarisch verwöhnt. Darunter das Tennisturnier ATP Masters Series in Madrid, Champions League Finale im Londoner Wembley Stadion, Springreitturnier CHIO in Aachen seit 1997, Beachvolleyball Grand Slam am Wörthersee, Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel sowie die UEFA EURO 2012™ in Polen und der Ukraine oder die UEFA EURO2016™ in Frankreich.

Restaurants, Hotel & Lounges

Die Division Restaurants, Lounges & Hotel ist das ursprünglichste Segment des Unternehmens. Sie bildet das Herzstück der Gruppe und fungiert als Imageträger sowie als Basis für eine erfolgreiche Markenbildung der Marken DO & CO, Demel, Aioli und Henry. Die Restaurants werden als Flagship Stores geführt und zeigen die gesamte Bandbreite des Produktportfolios. Den Anspruch als führender Anbieter von hochqualitativen und "all service" Hospitality Lösungen unterstreicht das Unternehmen durch das DO & CO Hotel in Wien. Im Bereich Lounges, betreut DO & CO unter anderem die First Class Lounges von Lufthansa in New York und London sowie Lounges für Emirates und Turkish Airlines.
Die traditionsreichen Marke DEMEL, K.u.K Hoflieferant, gegründet 1786 hat ein enormes Wachstumspotential. Tradition und Zuckerbäckerkunst auf höchstem Niveau werden in Zukunft auch in New York und London zu finden sein.

Henry – the art of living

Die jüngste Marke in der DO & CO Gruppe ist eine frisches und gesundes To-Go Produkt. Mit der jungen Marke HENRY geht DO & CO erstmals in den Handel und wird auch in Zukunft weitere Standorte sowohl in Österreich als auch international eröffnen. Täglich frische Produkte aus besten Rohstoffen in innovativen und umweltfreundlichen Verpackungen zeichnen die Marke aus.

Henry am Zug

Seit April 2012 zeichnet DO & CO auch für das Catering der Österreichischen Bundesbahnen auf allen Fernreisezügen verantwortlich. Damit setzt DO & CO einen strategisch bedeutenden Schritt in ein neues Marktsegment. Die Crew von DO & CO betreut täglich 160 Züge und jährlich bis zu 30 Millionen Passagiere.

Besuchen Sie uns auch auf: